Spätburgunder

spaetburgunder

In der Nase locken Aromen von saftiger Sauerkirsche und reifen Erdbeeren, untermalt mit dezent würzigen Noten. Im Geschmack zeigt er sich kräftig, mit deutlicher Frucht, milder Säure und angenehmer Struktur. Der lange und harmonische Abgang verlängert das Geschmackserlebnis!

Ein toller Begleiter für viele Gelegenheiten.

Dieser fruchtbetonte Spätburgunder passt genial zu Pasteten, saftigen Braten, Rindersteak, Wild mit konzentrierter Sauce.  Aber auch zu gebratenem Seefisch sollten Sie ihn versuchen: die Struktur des Weines kann gut mit den zarten Röstaromen mithalten.